Kofferraum optimal nutzen – verreisen zu viert

Die Entscheidung für den großen Zylindertank und gegen einen kleinen Radmuldentank haben wir bewusst gefällt, denn einen 120 Liter Gastank im Kofferraum des CLS C219 einbauen zu lassen hat zur Folge, dass sich das Platzangebot im Kofferraum circa halbiert – viel Stauraum bleibt da nicht. Umso wichtiger ist es, den verbliebenen Raum optimal zu nutzen. Vor einer Weile wollten wir im CLS mit vier Leuten für eine Woche verreisen. Konventionelle Gepäckstücke kamen dabei nicht in Frage – man bringt nicht einmal zwei Standardkoffer im Kofferraum unter. Die Lösung war so simpel wie einfach: Wir haben den verbliebenen Raum im Kofferraum vermessen und passende Koffer dafür gesucht. Herausgekommen sind vier kleine Koffer mit Abmessungen von je 55 x 35 x 20 cm (= 38,5 Liter). Jeder Reisende erhielt von uns einen Koffer mit der Ansage: Mehr geht einfach nicht!

Vier kleine Koffer für den CLSOptimal genutzter CLS-Kofferaum

Zusätzlich zu den vier Koffern passen zwei Rucksäcke in den Radmuldenkasten sowie zwei flache Laptoptaschen oben auf die Koffer. Es ist erstaunlich, wie gut präpariert man in den Urlaub fahren kann, wenn man sich bewusst entscheiden muss, was mitzunehmen Sinn macht und was besser zuhause bleibt. Merke: Weniger ist mehr 😉 Vermisst hat während der einwöchigen Reise niemand etwas und es war sogar noch genügend Platz in den Koffern um ein Kilo Honig und diverse Souvenirs unterzubringen. Ja, der Kofferraum eines CLS mit eingebautem 120l-Tank ist klein – sehr klein sogar. Doch wenn man den verbliebenen Platz optimal ausnutzt, kann man locker zu viert eine Woche in den Urlaub fahren – reist man zu zweit, könnte man demzufolge also sogar Gepäck für zwei Wochen an Bord nehmen…

« »

Ein Gedanke zu “Kofferraum optimal nutzen – verreisen zu viert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.