Ganz ohne Benzin geht es nicht

Ein Aspekt wurde von mir bislang vernachlässigt: Obwohl auf Flüssiggas umgerüstet benötigt der CLS regelmäßig Superbenzin, zumindest zum Anlassen des Motors. In der Regel schaltet die Steuerung bei einem Kaltstart nach ca. 3km Fahrstrecke auf Gasbetrieb um – wenn der Motor optimale Betriebsbedingungen erreicht hat. Je niedriger die Außentemperaturen desto länger dauert es bis auf LPG umgeschaltet wird. Doch auch der warme Motor wird IMMER mit Superbenzin gestartet auch wenn wenige Augenblicke später sofort auf Gas umgeschaltet wird. Bedingt durch diesen sogenannten ambivalenten Betrieb geht ohne Benzin an Bord rein gar nichts.

Es fallen also immer auch Kosten für Startbenzin an. Diese Kosten exakt zu beziffern ist schwer möglich denn wie geschildert verbraucht jedes Anlassen des Motors Super. Dabei ist völlig irrelevant ob ein einmal angelassenes Fahrzeug anschliessend 3km oder 300km bewegt wird. Um den Wert dennoch irgendwie in meinen aktuellen Daten darzustellen habe ich gerade einen durchschnittlichen Superverbrauch von 0,46 Litern bzw. 0,76 € auf 100km errechnet. Aussagekräftig sind diese Daten jedoch auf Grund des Geschilderten nicht wirklich, interessanter sind da vielleicht die Zeiträume zwischen den Tankvorgängen:

Um zu vermeiden, dass der Super-Kraftstoff im Tank überlagert betanke ich den CLS in aller Regel mit maximal 20 Litern Benzin. Seit der Umrüstung im April 2012 bis heute, Januar 2013, ist das genau fünf Mal passiert – im Schnitt fahre ich nur alle zwei Monate an eine Tankstelle um Benzin zu tanken.

« »

Ein Gedanke zu “Ganz ohne Benzin geht es nicht

  1. Es gibt eine Möglichkeit sofort bei warmen Motor auf Gas zu starten. Softwaresache. Ob Dir Prinssoftware das kann weiß ich nicht. Meine Software kann es. Tatsache ist dass du nicht verdampftes Gas einspritzt weil die Wärmetauscher zu schwach sind. Meine Anlage arbeitet mit einem anderen Prinzip und hat immer 50-60 grad. Von daher keine Verschmutzung durch Parafine, kaum Mehrverbrauch, keine Druckspitzen bei Schubbetrieb. Ich kann das Umbaukit in jede Anlage einbauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.