Kurios: Beide Verdampfer defekt!

Sehr kurioser Vorfall bei Kilometerstand 100.818: Der CLS war die Woche wegen eines Geräuschproblems mit der Lüftungsanlage bei Mercedes-Benz. Um ausgiebig zu testen, ob das Problem behoben wurde nahm der Meister mein Auto am Dienstag Abend mit nach Hause. Nach seiner Aussage ging während der Fahrt die OBD-Leuchte an, er hat dann sicherheitshalber auf Benzinbetrieb umgeschaltet. In seiner Garage angekommen habe er ein Zischen vernommen und Gasgeruch wahrgenommen. Wie ich nun erfahren habe, sind beide (!) Verdampfer gleichzeitig defekt und undicht. Zwar ist dies von der Garantie abgedeckt, sodass keine Kosten auf mich zukommen – dennoch finde ich es höchst merkwürdig, dass zwei Verdampfer gleichzeitig den Geist aufgegeben haben. Außerdem nervt es mich gerade tierisch, dass Prins die Ersatzteile nicht vor Dienstag bereitstellen kann und ich deswegen über Pfingsten auf mein Auto verzichten muss.

« »

Ein Gedanke zu “Kurios: Beide Verdampfer defekt!

  1. Hallo Martin. Ich bin potentieller Autogas Entwickler und kann Dir folgendes mitteilen: Komm zu mir und ich baue Dir die Anlage um : ABS System mit kaum Mehrverbrauch, keine 2 Druckregler notwendig, kein Leistungsverlust, keine 2 Leitungen von hinten notwendig, keine Störungen. Ich baue grad meinen cls500 um zu Vorführzwecken. Aber mit Radmuldentank. Hab grad 500 Umbaukits aufgelegt. ABS System. ..ist mein Firmenname : ABS Schwabe Germany

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.